Rahmenvertrag apotheke pdf

PSNC Briefing 028/19: Informationen über die Auftragsvergabe und Finanzierung der Gemeinschaftsapotheke für die Jahre 2019/2020 bis 2023/24 Community-Apotheke – ein PowerPoint über Gemeinschaftsapotheke, das Veränderungen am CPCF widerspiegelt. Ein 5-Jahres-Vertrag, der festlegt, wie die Gemeinschaftsapotheke die Umsetzung des NHS-Langzeitplans unterstützen wird. Im Juli 2019 einigten sich PSNC, NHS England und NHS Improvement (NHSE&I) und das Department of Health and Social Care (DHSC) auf einen Fünfjahresvertrag für Gemeinschaftsapotheken, der die Finanzierung bis 2023/24 garantiert. Der Deal sichert die Finanzierung der Apotheken und legt eine klare Vision für die Ausweitung der klinischen Leistungserbringung in den nächsten fünf Jahren im Einklang mit dem NHS-Langzeitplan dar. PSNC hatte kostenlose Roadshow-Veranstaltungen in ganz England durchführte, um den Kontext des neuen fünfjährigen CPCF-Abkommens zu erklären und zu erklären, was es für Apotheken bedeutet. Diese sind zu Ende, aber Auftragnehmer können jetzt auf eine Aufzeichnung unserer Digital Roadshow zugreifen. Diese Online-Veranstaltung folgte dem gleichen Format wie die regionalen Roadshow-Veranstaltungen, mit Präsentationen des PSNC-Geschäftsführers und seines Teams, gefolgt von einer Fragerunde. Es bietet die Möglichkeit zu erkunden, was die Zukunft für Ihre Apotheke hält und sich und Ihr Team darauf vorzubereiten. Es wurde eine Anlage mit Informationen über das Jahr 2 des Frameworks hinzugefügt. PSNC wird zu gegebener Zeit indikative Einkommenstabellen für Auftragnehmer veröffentlichen, um Auftragnehmern dabei zu helfen, ihr Einkommen vorherzusagen. Änderungen des Arzneimitteltarifs Um sicherzustellen, dass die Bereitstellung der korrekten Höhe der Mittel an Auftragnehmer in den Jahren 2019/20 erfolgt ist, stiegen die Erstattungspreise der Kategorie M um 15 Millionen US-Dollar pro Monat, und die Einheitliche Tätigkeitsgebühr (SAF) wurde ab August 2019 um 1 Pence auf 1,27 USD pro Artikel erhöht.

Für 2020/21 wird die Gesamtfinanzierung der Abgabegebühren für SAF und andere Artikelgebühren voraussichtlich gleich bleiben. Übergangszahlungen Monatliche Zahlungen werden gezahlt, um Apothekenunternehmen in der Gemeinschaft dabei zu helfen, die Kosten im Zusammenhang mit Änderungen wie der Integration in Primärversorgungsnetze (PCN), der Vorbereitung von Protokollen für schwerwiegende Engpässe (SSPs) und der Umsetzung der Richtlinie über gefälschte Arzneimittel (FMD) zu decken. Diese Zahlungen werden an die Abgabe mengengebunden und von Oktober 2019 bis März 2021 an Auftragnehmer ausgezahlt. Erfahren Sie hier mehr über die vereinbarten Niveaus für 2019/20. Für 2020/21 wird die Mittelzuweisung erhöht, aber überarbeitete Zahlungsbandbreiten im Zusammenhang mit dem Dosiervolumen eingeführt. Beachten Sie, dass die Zahlungen im Laufe des Jahres sinken werden, wenn neue Dienste starten und ihnen die Mittel zugewiesen werden. Um die Auftragnehmer beim Verständnis der verschiedenen Elemente der Ankündigung zu unterstützen, hat PSNC eine Reihe von FAQs und weitere Informationen zur Finanzierung für 2020/21 zusammengestellt: Der Apothekensektor der Gemeinde erhält von 2019/20 bis 2023/24 jährlich 2,592 Mrd. USD. Die nachstehenden Briefings geben einen Überblick über die Verteilung der Mittel im Laufe der vier Jahre und weitere Einzelheiten für 2020/21. Die neuen vertraglichen Vereinbarungen treten am 1.

Oktober 2019 in Kraft und werden dazu beitragen, die im langfristigen NHS-Plan festgelegten Ziele zu verwirklichen. Eine Reihe neuer Dienste wird im Laufe der fünf Jahre erprobt und eingeführt, um die Umsetzung des langfristigen NHS-Plans zu unterstützen. Während die Pilotprojekte durch die Pharmacy Integration Funding (PhIF) finanziert werden, wird die Einführung neuer, national in Auftrag gegebener Dienste aus der Gesamtauftragssumme bei der Einführung zugewiesen. Im Jahr 2020/21 wird das Budget mit einem Maximum von 100 MURs pro Apotheke reduziert werden, aber die Gebühren im Zusammenhang mit dem Service bleiben gleich.




kchrz
About kchrz 111 Článků
Administrátor LF1.CZ Kontakt: kchrz@seznam.cz