O2 Vertrag verlängern tarif wechseln

Nach 24 Monaten wird Ihr Telefon nicht mehr unter Garantie sein. Sie können Ihren Vertrag nach 24 Monaten kündigen, aber Sie müssen die Nutzung für den Monat, in dem Sie sich befinden, und den Restbetrag des Kreditvertrags für Ihr Telefon abbezahlen. Oder Sie können ein Upgrade durchführen, aber Sie müssen den Restbetrag des Kreditvertrags für Ihr Telefon auszahlen. Ofcom hat heute eine Reihe von Maßnahmen zur Erhöhung der Fairness für Mobilfunkkunden festgelegt – darunter mehr Transparenz, fairere Vertragsbedingungen und eine Reihe von Preissenkungen durch die Betreiber. Da Sie einen 1-Monatigen Fortnutzungsvertrag abgeschlossen haben, müssen Sie nur für die Nutzung (Minute, Texte und Daten) für den Monat bezahlen, in dem Sie sich gerade aufhalten. Die Möglichkeit, den Tarif zu wechseln, würde den Kunden Hunderte von Pfund pro Jahr sparen. Ändern Sie Ihren Mobilfunktarif und sparen Sie diese Menge an Geld ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Kunst der Budgetierung zu lernen. Fehler können Menschen passieren, wenn sie zu „besseren Deals“ wechseln, die sie ernsthaft aus der Tasche ziehen können, indem sie überladen werden. Ein solcher Vorfall passierte einem Herrn Kent, der einen O2-Vertrag im Wert von 19 Dollar pro Monat hatte, der ihm unbegrenzte Minuten bot. Die Telefongesellschaft kontaktierte ihn und teilte ihm mit, dass 1000 Minuten für seine Bedürfnisse ausreichen würden und dass er seinen O2-Mobilfunktarif für eine niedrigere monatliche Zahlung von 17 Dollar wechseln könnte.

Die Refresh-Pläne von O2 ermöglichen es Benutzern, ihre Vertragslaufzeit zu verkürzen, zahlen aber jeden Monat mehr. Neue Untersuchungen zeigen auch, dass Standardtarife viele Kunden schlechter dastehen lassen könnten. Ofcom hat den Markt in nie dagewesenem Detail analysiert und die Preise analysiert, die alle zwei Millionen Mobilfunkkunden für gebündelte Geschäfte zahlen, die nicht vertragsgemäß sind. Wir haben festgestellt, dass mehr als ein Viertel tatsächlich mehr zahlen würde, wenn sie zu einem gleichwertigen „SIM-only“-Deal wechseln würden. Ja, Sie können Ihren Tarif sowohl nach unten als auch nach oben ändern und es wird ab Ihrem nächsten Rechnungsdatum wirksam. Sie können nicht unter den niedrigsten Preispunkt für den ursprünglichen Tarif gehen, dem Sie beigetreten sind. Wir hatten zuvor Optionen vorgeschlagen, darunter mehr Transparenz bei der Preisgestaltung von Mobilteilen; und Kunden automatisch auf einen Standardtarif zu verschieben, z. B. einen gleichwertigen „SIM-only“-Deal, wenn ihr ursprünglicher Vertrag abgelaufen ist. [2] Ihre Endabrechnung umfasst alle Außerbündelgebühren, die Sie vor der Kündigung angefallen sind, und wenn Sie Ihren Sendevertrag kündigen, bevor Sie die Kosten für Ihr Gerät vollständig bezahlen, enthält Ihre Endabrechnung auch den Pauschalbetrag, den Sie noch schulden.




kchrz
About kchrz 122 Článků
Administrátor LF1.CZ Kontakt: kchrz@seznam.cz