Musterung arbeitgeber freistellen

16. In meiner Stellung an einer Schule wurde mir gesagt, dass mein Job freigestellt ist. Gibt es besondere Ausnahmen für Schulverwalter? Lediglich bürogebende Arbeit kann administrativ sein, ist aber nicht ausgenommen. Die meisten Sekretäre können beispielsweise genau sagen, dass sie Verwaltungsarbeit leisten, aber ihre Aufgaben sind in der Regel nicht ausgenommen. In ähnlicher Weise ist es wahrscheinlich, dass das Einreichen, Ausfüllen von Formularen und das Erstellen von Routineberichten, das Beantworten von Telefonen, die Durchführung von Reisearrangements, die Arbeit an „Helpdesks“ für Kunden und ähnliche Jobs nicht hoch genug sind, um administrativ befreit zu werden. Arbeitnehmer, die für die administrative Befreiung in Frage kommen, müssen keine anderen verwalten. Davon abgesehen sollten sie befugt sein, Entscheidungen zu treffen, die direkt an die Leistung des Unternehmens oder nach der Sprache der FLSA „wichtig sind“. Lassen Sie sich nicht vom „Exekutive“-Moniker täuschen. Die Definition der FLSA als leitender Angestellter steht in engem Einklang mit dem, was im Volksmund als Manager angesehen wird. Wenn ein Mitarbeiter zwei oder mehr Vollzeitbeschäftigte leitet, Einfluss darauf nehmen kann, wer eingestellt und gefeuert wird, und mehr als 35.568 US-Dollar pro Jahr verdient, kommt er wahrscheinlich für die Befreiung von der Geschäftsleitung in Frage. Die meisten nicht befreiten Mitarbeiter werden stundenweise bezahlt, aber einige erhalten ein Gehalt oder über andere Methoden wie Stücksätze, Provisionen oder eine Kombination von Lohnmethoden. Obwohl einige Arbeitgeber von freigestellten Arbeitnehmern verlangen, ihre geleisteten Arbeitsstunden zu verfolgen, tun dies viele nicht.

Ein freigestellter Arbeitnehmer erhält keine Überstundenlöhne für Arbeitsstunden, die in einer Arbeitswoche über 40 Jahre alt sind. Je nach Art ihrer Arbeit können Journalisten nach dieser Regel von der Steuer befreit werden oder auch nicht. Autoren, die Pressemitteilungen umschreiben oder „Standard-Neuauszählungen öffentlicher Informationen schreiben“, wie es die DOL formuliert, sind nicht qualifiziert. Wer investigativen Journalismus betreibt, Leitartikel oder Kommentare schreibt oder anderweitig eine kreative Lizenz für seine Arbeit erhält, kann davon ausgenommen werden. Da ihre Arbeit als „Leistung“ ausgelegt werden kann, können TV- und Radiojournalisten in bestimmten Fällen auch von der Steuer befreit werden. Diese Anforderung unterscheidet die kreativen Berufe von der Arbeit, die in erster Linie von Intelligenz, Fleiß und Genauigkeit abhängt. Die Freistellung als kreativer Fachmann hängt vom Umfang der Erfindung, Phantasie, Originalität oder Talent des Mitarbeiters aus. Ob die Freistellung gilt, ist daher von Fall zu Fall zu prüfen.




kchrz
About kchrz 122 Článků
Administrátor LF1.CZ Kontakt: kchrz@seznam.cz